Sabine Engbring

Sabine Engbring wurde in Weimar geboren, erhielt dort ersten Geigenunterricht und besuchte die Spezialschule für Musik Weimar. 1970 wechselte sie an die Spezialschule für Musik Berlin und studierte nach dem Abitur an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin. 1979 erhielt sie ihr erstes Engagement am Kleist Theater Frankfurt (Oder) und ist seitdem Mitglied des Philharmonischen Orchesters Frankfurt bzw. seit 1995 des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt.

« zurück


 
 
 

      UNSER NÄCHSTES KONZERT


Sonntag, 29. Januar 2017,
11.00 Uhr
Konzerthalle »C. Ph. E. Bach«


Franz Christoph Neubauer:
Sinfonie D-Dur op. 11 »La Bataille«

Joseph Haydn:
Sinfonie concertante B-Dur Hob. I:105

Ignaz Franz Biber:
Battalia a 10 D-Dur C 61

Ludwig van Beethoven:
Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria op. 91

Klaudyna Schulze-Broniewska, Violine
Thomas Georgi, Violoncello
Akeo Watanabe, Oboe
Efisio Lecis, Fagott
Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder
GMD Howard Griffiths, Dirigent





Tickets: 31,- / 27,- / 23,- / 16,- €
 


WUSSTEN SIE SCHON?