Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Musiker weihnachtlich unterwegs

Weihnachtszeit ist vor allem Musik-Zeit! Und da klingen eben Weihnachtslieder, die auf „echten“ Instrumenten gespielt werden, allemal schöner als solche „aus der Konserve“ – wetten? Vor allem, wenn man mitsingen kann! Vier Musiker des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt treten den Beweis an: Dimitri Zhuravel (Trompete), Berit Berg (Horn) und Matthias Buchheim (Trompete) und Dorothea Loichen (Tuba). Die beiden letzteren sind ein bisschen „artfremd“ unterwegs, denn eigentlich ist Matthias Buchheim unser Solo-Pauker und Dorothea Loichen stellvertretende Solo-Kontrabassistin. Aber erstens sind die beiden sehr vielseitig – und zweitens macht’s Spaß! Und Spaß haben sollen auch die Kinder, wenn das Quartett am Nikolaustag um 17.00 Uhr in der Kita Matroschka in der Warschauer Straße zu Gast ist, um mit den Kindern zusammen Weihnachtslieder zu spielen und zu singen. Am 19. 12. kommen sie gleich früh in die Kita Spielhaus in der Friedrich-Hegel-Straße. Dann kann Weihnachten ja kommen …