Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

STELLENANGEBOT: Wir suchen eine(n) Orchesterwart*in

Wir suchen eine kommunikationsstarke, team- und serviceorientierte Persönlichkeit, die sich durch flexibles und präzises Handeln sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und sozialer Kompetenz auszeichnet und unsere Proben- und Konzerttätigkeit als Orchesterwarti*in mit absichert. Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung wird vorausgesetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung des Orchesteraufbaus für Proben, Konzerte und Vorstellungen
  • Auf- und Abbau des Orchesters (von Instrumenten inkl. Schlagwerk, Stühlen, Pulten und Podesten, Montieren und Einstecken von Pultlichten usw.)
  • Ausführung kleiner Reparaturen an Materialien (Stühle, Notenständer, Podien usw.)
  • Instrumentenbestandspflege 
  • Anwesenheit bei Proben und Konzerten
  • Zusammenstellung und Organisation von Instrumententransporten
  • technische Organisation von Proben, Aufnahmen, Konzerten und sonstigen Produktionen
  • organisatorische Durchführung und Begleitung von Probespielen des Orchesters
  • Bereitstellung des Notenmaterials inkl. Begutachten der Qualität und Vollständigkeit
  • Durchführung sämtlicher Instrumententransporte und Führen eines LKW

Ihr Profil:

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • höchste Zuverlässigkeit sowie selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und ausgeprägte Teamfähigkeit, wobei der Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt
  • geeignete physische und psychische Voraussetzungen, die für die Ausübung der Tätigkeiten notwendig sind (insbesondere Heben, Tragen usw.)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (Tourneen und Gastspiele) und flexible und unregelmäßige Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen setzen wir voraus
  • LKW-Führerschein (7,5 Tonnen)
  • Anwendung von MS-Office-Programmen 
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Aufbauten eines Symphonieorchesters sowie des Orchesteralltags und dessen Abläufen und Notwendigkeiten sind wünschenswert
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die Vorschriften des TVöD (Entgeltgruppe E 5), Teamgeist, ein spannendes, abwechslungsreiches Umfeld sowie eine Beteiligung zur betrieblichen Altersversorgung.

Wenn Sie sich vorstellen können, die Arbeit des größten Sinfonieorchesters des Landes Brandenburg zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese schicken Sie bitte per E-Mail an: sekretariat@bsof.de.

Falls Sie konkrete Fragen zur Tätigkeit haben, können Sie sich an Jürgen Kandeler per E-Mail an orchesterwart@bsof.de wenden.

 

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Orchesterbüro / Frau Kaschner
Lebuser Mauerstraße 4
15230 Frankfurt (Oder)