Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 5. Mai 2019 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Großer Saal

3. Familienkonzert

3. Familienkonzert

Edvard Grieg: »Peer Gynt« op. 23 Musik zu Ibsens Versdrama


Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Anne Kathrin Meier, Moderation

Steffen Tast, Dirigent

»Peer«

Peer Gynt ist – ja, man muss es so sagen – ein Tunichtgut. Ein Nichtsnutz, der schwindelt, sich als großer Held ausgibt, allerlei Lügengeschichten erzählt, obwohl er …nein, also bei ihm zu Hause läuft es nicht so richtig gut. Also beschließt er, in die Welt zu ziehen, um Abenteuer zu finden – und vielleicht auch die eine, wirkliche, richtige Liebe. Er findet die schöne Solveig, die aber eigentlich einen ganz anderen Freund hat, und … ja, dann geht die Geschichte erst so richtig los! Eine wilde Geschichte voller Abenteuer, mit Trollen, dem Bergkönig, Feen, einer rothaarigen Hexe – es wird richtig spannend. Und erst die Musik dazu! Das müsst Ihr einfach erleben. Stephan Holzapfel vom Rundfunk Berlin-Brandenburg erzählt die Geschichte, und das Orchester spielt die Musik: sufregend, wunderschön, wild!

Tickets: 12,00 / 12,00 / 12,00 / 12,00 €

Karten

zurück