Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 9. Juni 2019 | 21:00
Schlosspark Potsdam-Sanssouci

Musikfestspiele Potsdam-Sanssouci

Musikfestspiele Potsdam-Sanssouci

mit Werken von

Jacques Offenbach


Vesselina Kasarova, Sopran

Marcus Bosch, Dirigent

Vesselina Kasarova zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Sängerinnen der Gegenwart. Sie ist das, was man einen »Weltstar« nennt. Und sie hat ein Buch über ihre außergewöhnliche Karriere geschrieben, der Titel: »Ich singe mit Leib und Seele«. Das ist wohl ihr Geheimnis: Ihre Weltkarriere verdankt sie nicht allein ihrer phänomenalen Stimme, sondern ebenso ihrer charismatischen Persönlichkeit. Sie bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci zu hören, dürfte ein Erlebnis werden. Das Programm ist dem Anlass angemessen: Am 20. Juni wäre der 200. Geburtstag des »Mozarts der Champs Elysées« – Jaques Offenbach! Diese Musik hat fast jeder schon gehört: Den rasanten CanCan aus »Orpheus in der Unterwelt«, Melodien aus der »Schönen Helena«, der »Großherzogin von Gerolstein«, aus »Hoffmanns Erzählungen« – der scharfzüngige Spötter hat sie alle auf die Bühne geholt und persifliert, die Größen der Pariser »oberen Zehntausend« – und der legendären Halbwelt … Offenbach hat so manchen Pariser Skandal provoziert. Das ist auch heute noch absolut verständlich – vor allem aber höchst amüsant! Dirigiert und moderiert wird das Konzert vom äußerst vielseitigen Dirigenten Marcus Bosch.

Tickets: 39,00 / 35,00 / 25,00 / 17,00 €

zurück