Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 20. Oktober 2019 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Oberes Foyer

2. Sonntagsmatinee

Monkfish Trio
Monkfish Trio


Monkfish-Trio

Sebastian Strahl, Klavier

Stefan Große Boymann, Bass

Matthias Buchheim, Drums

Sophie Grobler, Gesang

A Tribute to George Gershwin

Ernste oder Unterhaltungsmusik? George Gershwin ging es da wie Mozart, er hat nicht eingesehen, warum anspruchsvolle Musik nicht auch amüsant und mitreißend sein soll. Wie ernst Unterhaltung und wie unterhaltsam die ernsteren Töne von George Gershwin sein können, daran wollen die Musiker unseres Monkfish Trios und ihre Gäste erinnern. Sie verneigen sich mit dieser etwas anderen, lebhafteren Art eines Kammerkonzerts vor einer amerikanischen Legende, die mit ihrer „Rhapsody in Blue“ die moderne US-amerikanische Musik mit kreierte und sehr erfolgreich musikalische Komödien schrieb. Gershwin war dabei so genial, dass er als Erster den Pulitzerpreis für eine Musikkomödie („Of Thee I Sing“) gewann. Wenige haben die Musik des 20. Jahrhunderts so beeinflusst wie dieser Mann – der eine der bekanntesten, erfolgreichsten und progressivsten Opern der vergangenen 100 Jahre komponierte: „Porgy and Bess“.

Tickets:

Karten

zurück