Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 20. September 2020 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Großer Saal

1. Sonntagsmatinee

Signum Saxophon Quartett ® Andrej Grilc
Signum Saxophon Quartett ® Andrej Grilc | © copyright Andrej Grilc


Alexej Gerassimez, Percussion

SIGNUM saxophone quartet

Das »Hamburger Abendblatt« sah in den vier Herren des Signum Saxophon Quartetts gar eine »Wiedergeburt der Beatles«. Denn die Konzerte der vier Musiker Blaž Kemperle, Hayrapet Arakelyan, Alan Lužar und Guerino Bellarosa seien eine Mischung aus »Männlichkeit und Sensibilität«. Sie sind Preisträger internationaler Festivals, wurden als »ECHO-Rising Stars 2014/2015« ausgezeichnet, gastieren in den wichtigsten Konzertsälen Europas, bei den größten Klassik-Festivals in Deutschland und hatten 2013 ihr Debüt in der berühmten Carnegie Hall von New York. Ihre Konzerte sind eine überaus reizvolle Melange aus musikalischer Vielseitigkeit, Neugier, Experimentierfreudigkeit, Originalität und einem Faible für ungewöhnliche Sounds. Dafür sucht dieses Quartett immer wieder die Zusammenarbeit mit jungen, spannenden Musikern – wie mit dem Percussionisten Alexej Gerassimez. Mit ihm präsentieren sie hier auf unkonventionelle, betörende Weise Bearbeitungen großer Filmhits und legendärer Rock-Hymnen von Pink Floyd und AC/DC.

Tickets:

zurück