Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

FR | 12. Februar 2021 | 19:30
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Großer Saal

6. Philharmonisches Konzert


N. N.: noch offen


N.N., Orgel

Bernd Ruf, Dirigent

Was wären Filme wie »Spiel mir das Lied vom Tod«, »Das Boot«, »Apocalypse Now«, »Der weiße Hai«, »Saturday Night Fever«, »Clockwork Orange«, »West Side Story«, »Ben Hur«, die »Star Wars«-Blockbuster oder die »Blues Brothers« ohne ihre Musik? Sie intensiviert die Emotionen, sie brennt sich ins Gedächtnis ein – und hat sich längst schon zu einer in die Konzertsäle einziehenden Kunstform verselbstständigt.

Filmmusik ist zu einem eigenen Genre geworden, dem wir mit diesem Konzert huldigen wollen. Und zwar mit Ihrer Unterstützung. Denn dieses ist Ihr Wunschkonzert. Schreiben Sie uns, welches Ihre Lieblingsfilmmusik ist. Dimitri Tiomkins »Do Not Forsake Me, Oh My Darlin’« aus »12 Uhr mittags«? Ennio Morricones bezauberndes Oboen-Motiv aus »The Mission«, Günther Fischers Kompositionen für den Defa-Streifen »Solo Sunny«, der Kult gewordene Soundtrack der »Legende von Paul und Paula«, Bent Fabricius-Bjerres Dixieland-Klassiker der »Olsenbande«, die beinahe zerbrechlichen Jazzstücke, die Clint Eastwood für seinen Film »Million Dollar Baby« selbst geschrieben hat oder die luzide, fließend-schwebende, mit dem Oscar und einem Dutzend anderer Ehrungen ausgezeichnete Musik von »Shape of Water«? Oder haben Sie eine andere Lieblingsfilmmusik? Teilen Sie uns Ihren Favoriten mit! Aus den am häufigsten genannten Kompositionen stellen wir dieses Filmmusik-Wunschkonzert für Sie zusammen. Dessen Programm geben wir am 13. September 2020 bei unserem Tag der offenen Tür bekannt.

Tickets:

zurück