Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 25. April 2021 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Kammermusiksaal

6. Sonntagsmatinee

An Sun Hong (Viola), Yura Park (Cello) und Jung Won Seibert-Oh (© Christine Kisorsy)
An Sun Hong (Viola), Yura Park (Cello) und Jung Won Seibert-Oh (© Christine Kisorsy) | © copyright Christine Kisorsy

Ludwig van Beethoven: Streichtrio Nr. 3 c-Moll op. 9,3

Franz Schubert: Streichtrio Nr. 1 B-Dur D 471

Anton Webern: Streichtrio op. 20

Karol Lipiński: Streichtrio A-Dur op. 12


Jung Won Seibert-Oh, Violine

An Sun Hong, Viola

Yura Park, Violoncello

Diese Sonntagsmatinee ist eine Premiere: Zum ersten Mal widmen wir uns in dieser jungen Reihe den Streichtrios. Jung Won Seibert-Oh, stellvertretende Stimmführerin der 2. Violinen des Brandenburgischen Staatsorchesters, An Sun Hong (Viola) und Yura Park (Cello) haben dafür die schönsten Perlen dieses Genres ausgewählt. Leidenschaftlich, hoch aufschießend, wild bis zur rhythmischen Widerborstigkeit und von extremen Kontrasten durchsetzt ist das dritte der unter Opus 9 zusammengefassten Streichtrios Beethovens. Es bildet hier das Fundament, auf dem sich die Werke Schuberts, Weberns und Lipińskis entwickeln. Das Trio von Letzterem ist sicher das nachdenklichste in dieser Reihe. Ein von düsterem Glanz umspieltes Juwel, das sowohl die lichte als auch die finstere Seite der Romantik bis an die Grenzen auslotet.

Tickets:

zurück