Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 15. Mai 2022 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Kammermusiksaal

Sonntagsmatinee – Trompete und Schlagzeug


© copyright Marco Borggreve

André Jolivet: Heptade - I. Allegro

André Jolivet: Heptade - II. Vivo

Tōru Takemitsu: »Paths« (In Memoriam Witold Lutosławski) für Trompete solo

André Jolivet: Heptade - III. Cantante

Iannis Xenakis: Rebonds für Schlagzeug solo - Rebonds B

André Jolivet: Heptade - IV. Veemente

André Jolivet: Heptade - V. Maestoso

HK Gruber: Exposed throat für Trompete solo

André Jolivet: Heptade - VI. Sempre stringendo

Alexej Gerassimez: »Asventuras« für Snare Drum Solo

André Jolivet: Heptade - VII. Vivo e ritmico


Simon Höfele, Trompete

Vivi Vassileva, Schlagzeug

Zwei junge Stars trumpfen mit ungewöhnlichem Duo auf: Bei dieser Sonntagsmatinee präsentieren wir Ihnen eine musikalische Begegnung, wie wir sie in dieser Reihe noch nie hatten. Noch einmal ist dabei uns Artist in Residence Simon Höfele zu erleben. Der ECHO Klassik-Preisträger spielt hier mit der jungen, faszinierenden Perkussionistin Vivi Vassileva die wunderbar vielfarbige Heptade für Trompete und Schlagzeug von André Jolivet. Sie mixen dieses siebenteilige Stück mit ebenso spannenden, musikalisch höchst reizvollen, zeitgenössischen Werken für Solotrompete und Soloschlagzeug. Ein frisches, rhythmisch mitreißendes Programm, das alle Genregrenzen sprengt.

Tickets: 16,00 €

Karten

zurück