Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

MO | 26. Dezember 2022 | 16:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Großer Saal

2. Familienkonzert


© copyright Lothar Tanzyna


Joachim Berger, Erzähler

Ulrich Kern, Dirigent

In der verzauberten Nacht vor Weihnachten klaut der Teufel den Mond vom Himmel, um die Leute im Dörfchen Dikanka zu erschrecken. Der Teufel hat es dabei vor allem auf den Schmied und Maler Wakula abgesehen, der den Teufel mit einem Bild an der Kirchenwand verspottet hatte. Wakula bereitet das Geschenk für eine Angebetete Kopfzerbrechen. Denn die bildschöne Oxana hat sich von ihm die goldenen Pantöffelchen der Zarin gewünscht. Um diese verzwickte Aufgabe zu lösen, schließt Wakula einen Pakt mit dem Teufel – den der Höllenfürst bald bereut …

So erzählt es Nikolai Gogol in seiner märchenhaft-witzigen Erzählung »Die Nacht vor Weihnachten«. Sowohl Peter I. Tschaikowsky als auch Nikolai Rimsky-Korsakow ließen sich von Gogols Geschichte zu Musik voll ausgedehnter, zarter Klanggespinste inspirieren, die wir bei diesem Weihnachtskonzert mit Erzähler aufführen. Ein Konzert für die ganze Familie. Auch dafür gibt es wieder unsere günstige Familienkarte für 25 Euro (max. 5 Personen).

Tickets:

zurück