Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 17. März 2024 | 11:00
Konzerthalle »Carl Philipp Emanuel Bach« - Kammermusiksaal

5. Sonntagsmatinee


© copyright Katrin Bialas

Boris Pigovat: Streichquartett Nr. 2

Boris Pigovat: »Jewish Wedding« für Klarinette und Streichquartett

Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur op. 35


Christian Krech, Klarinette

Catori-Quartett

Klaudyna Schulze-Broniewska, Violine

Stefan Hunger, Violine

Claudia Georgi, Viola

Thomas Georgi, Violoncello

Bereits als moderner Klassiker gilt Boris Pigovats energetisch aufgeladene »Jüdische Hochzeit«. Sie erzählt mit einem feurig-witzigen Klarinetten-Part – gespielt von unserem Solo-Klarinettisten Christian Krech – vom Freudentaumel der Hochzeitsgesellschaft und einem Gast, der ein bisschen zu tief ins Glas geschaut hat.

Maurice Ravels Streichquartett F-Dur ist ein früher Geniestreich dieses Komponisten. Wegen seiner schillernden Farben, lyrisch-zarten Passagen und virtuosen Wendungen erfreut es sich großer Beliebtheit. Interpretiert wird es von unserer 1. Konzertmeisterin Klaudyna Schulze-Broniewska, unserem Stellvertretenden Konzertmeister Stefan Hunger, unserer Bratschistin Claudia Georgi und unserem Solo-Cellisten Thomas Georgi.

Tickets: 16,00

Karten

zurück