Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Projektbericht

Es wird von Mal zu Mal spannender! Die Schreiblabore sind längst vorbei, das Stück „steht“ – der endgültige Titel: !?GROSSE  GEFÜHLE!? – denn darum geht es  - bei Shakespeares „Romeo und Julia“, aber auch bei den Texten die von den Schülern zu den Themen des berühmten Dramas geschrieben wurden. Es geht um Liebe, Eifersucht, Hass, Verletztsein, um Tod und Rache – um große Gefühle eben! Im Januar begannen die ersten Proben in den einzelnen Schulen, es ging mit den wöchentlichen Proben weiter, und am 3./4. März kommen zum ersten Mal alle Beteiligten zu gemeinsamen Proben im EuroCamp am Helenesee bei Frankfurt (Oder) zusammen. Spannung ist garantiert! Parallel probt bereits das „Junge Orchester“ – auch zuerst in Einzelproben mit den jeweiligen Lehrern, nun am 4. März zum ersten Mal zusammen im Orchesterprobensaal der Frankfurter Konzerthalle. Das erfordert gute Nerven, höchste Anspannung und viel Geduld von allen …

Hier gelangen Sie zu den Fotos des Projektes.