Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Logo Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

SO | 11. Dezember 2022 | 16:00
Konzerthalle «Carl Philipp Emanuel Bach« – Großer Saal

Bachs Weihnachtsoratorium mit der Singakademie Frankfurt


Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 1 »Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage«

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 2 »Und es waren Hirten in derselben Gegend«

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 3 »Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen«


Martina Rüping, Sopran

Martha Luise Urbanek, Alt

Daniel Sans, Tenor

Daniel Blumenschein, Bass

Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Rudolf Tiersch, Dirigent

Gemeinsam mit der Frankfurter Singakademie führen wir das wahrscheinlich berühmteste und klangvollste Weihnachts-Chorwerk auf: Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. Unter der Leitung von Rudolf Tiersch sind die Kantaten 1 bis 3 zu hören. Als Textgrundlage dienten Passagen des Lukas- und Matthäus-Evangeliums und Choräle von Paul Gerhard und Martin Luther.

Vertonte Weihnachtshistorien und -oratorien hat es vor und nach Bach gegeben – sei es von Heinrich Schütz, Camille Saint-Saëns, Franz Liszt oder Hugo Distler. Aber nicht eines dieser Werke erlangte auch nur annähernd die Berühmtheit des Bach’schen Weihnachtsoratoriums.

Tickets: 22,00 / 19,00 / 16,00 / 13,00 €

zurück